Unsere Mai-Highlights

ichoc expedition jungleGanz neu im Sortiment: ‚Jungle Bites’ und ‚Sunny Almond’ von iChoc!

Bislang kannte man iChoc als vegane „Milch“-Schokolade, die sich geschmacklich kaum von den milchhaltigen Originalen unterscheiden ließ. Mit der EXPEDITION-Serie erweitert die Marke nun ihren Horizont, hin zu völlig eigenständigen Geschmackswelten. Bei den beiden neuen Sorten ‚Jungle Bites’ und ‚Sunny Almond’ findet sich kein Milchersatz in der Rezeptur. Stattdessen experimentiert man mit Mandelnougat, Erdmandelgrieß und Kokosblütenzucker – kostbaren Zutaten, mit einem maximalen Grad an Ursprünglichkeit. So wird Kokosblütenzucker beispielsweise nicht raffiniert und enthält daher noch viele wertvolle Mineralstoffe. Erdmandeln hingegen spricht man einen Reichtum an Proteinen und Enzymen zu.

Die Rohstoffe der iChoc Schokoladen stammen zu 100 % aus geprüftem Bio-Anbau, der Kakao von Kooperativen aus der Dominikanischen Republik, mit denen man langjährige Partnerschaften eingegangen ist. Bei den Rezepturen kommen keine künstlichen Aromen und Emulgatoren, wie beispielsweise Sojalezithin, zum Einsatz. Eine kompostierbare NatureFlex-Innenfolie und eine nachhaltige Verpackung runden das ökologische Gesamtpaket ab. Mehr Infos über das Unternehmen auf www.ecofinia.de.

Bildnachweis: © EcoFinia GmbH / iChoc